Gewaltfreie Kommunikation | Seminare und Coaching

INKEN GRITTO

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

Systemische Beraterin/Coach

Sozialpädagogin

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) bringt mehr Lebendigkeit, Aufrichtigkeit und Tiefe in unsere Beziehungen - auch in die Beziehung zu uns selbst.
GFK ist eine Gesprächsform und gleichzeitig eine innere Haltung, die es ermöglicht, in schwierigsten Konfliktsituationen menschlich und mitfühlend zu bleiben.
Im Mittelpunkt steht dabei Wertschätzung und Empathie, sowohl für unsere eigenen Bedürfnisse, als auch für die Bedürfnisse anderer.
Lebensentfremdende Kommunikationsmuster, wie

• moralische Urteile und Vorwürfe
• Leugnen von Verantwortung
• Belohnen und Strafen
• Schuld und Scham

können aufgelöst werden und wir erleben dadurch mehr Verbindung und Gelassenheit.

INKEN GRITTO

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

Systemische Beraterin/Coach

Sozialpädagogin